top of page

BVMW - Länderübergreifendes Unternehmer Frühstück Südniedersachsen - Nordthüringen in Teistungen

Aktualisiert: 14. Mai

Rocco Funke - Eichsfelder Leckortung und Bautrocknungsservice als Speaker beim BVMW am 23.05.2024 - 09:00Uhr - 12:00Uhr
 

Die Einführung einer 4-Tage-Woche ist weit mehr als ein zusätzlicher freier Tag für die Mitarbeiter. Wir diskutieren anhand eines konkreten Beispiels, wie man idealerweise vorgeht.


Veranstalter:in Thomas Hirt-Peterseim



Donnerstag,23. Mai. 2024 09:00 — 12:00 (Anmeldung erforderlich)

ZUR ANMELDUNG hier klicken

Victor's Residenz-Hotel Teistungenburg

Klosterweg 6-7

37339 Teistungen

Germany





Die 4-Tage-Woche: Ein Modell für die Zukunft der Arbeit?

Die 4-Tage-Woche ist ein innovatives Arbeitszeitmodell, das in den letzten Jahren zunehmend an Popularität gewonnen hat. Es verspricht eine bessere Work-Life-Balance, höhere Effizienz und Produktivität sowie eine Reduktion der Krankheitstage. Aber wie kann dieses Modell erfolgreich in einem Unternehmen implementiert werden, insbesondere die Aspekte der Digitalisierung und der Einbindung der Mitarbeiter?


Ein weiterer Schlüssel zum Erfolg liegt in der Optimierung der Arbeitsprozesse. Durch die Nutzung moderner Technologien können Routineaufgaben automatisiert und Arbeitsabläufe optimiert werden, was zu einer effizienteren Nutzung der Arbeitszeit führt. Dies ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre Arbeit in kürzerer Zeit zu erledigen und somit mehr Freizeit zu genießen.


Der Geschäftsführer Rocco Funke zeigt uns auf, wie er es geschafft hat mit weniger Stunde höhere Deckungsbeiträge zu erwirtschaften. Die Umstellung wird von der Agentur für Arbeit gefördert und mit der professionellen Begleitung von Unternehmensberatern die Unternehmensprozesse, die Personalführung und die Auftragsabwicklung optimiert werden. Wir bekommen das an einem echten Beispiel gezeigt in einem Handwerksunternehmen.


"Wir haben den Betrieb praktisch auf den Kopf gestellt" sagt Rocco Funke. Die Umstellung ist eindeutig mehr als am Freitag nicht mehr zu arbeiten. Wie er es geschafft hat die Umstellung zu bewerkstelligen, wie viel Schweiß es ihn gekostet hat und welche Unterstützung er dabei hatte wird er uns darlegen und für Fragen zur Verfügung stehen.


Die Engelhardt-Consulting GmbH mit Geschäftsführer Christian Engelhardt und Co-Founder Matthias Düsterhöft zeigen Wege auf, wie die Prozesse umgestellt und digitalisiert werden können und wie die Förderung und die Zusammenarbeit mit der Agentur gehandhabt werden kann.Wir freuen uns auf die erste gemeinsamen länderübergreifende Veranstaltung in der Region.


Bereitgestellt und Organisiert vom: BVMW e.V. Bundesverband Thüringen



 

Wir sind für Sie da!

Telefon: 0360 71 - 90 733 


Folgen Sie uns auf:

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page